Louise-Dittmar-Haus  •  Rüdesheimer Straße 115  •  64295 Darmstadt  •

GfdE
Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau mbH

Europaplatz 5  •  64293 Darmstadt  •  Telefon: +49 (61 51) 87 87 - 0  •  info@gfde.de


http://www.louise-dittmar-haus.de/unsere_einrichtung/presse.html


Presse

 

Zum Vergörßern bitte auf das Bild klicken.

 

 

Das Heimverzeichnis.de berichtet über uns:

Ausgezeichnet!

Gestaltung des Wohnbereichs für demenziell veränderte Personen mit Filmstars aus früheren Epochen

Große Filmplakate von früheren Stars schmücken die Flure des Wohnbereichs für demenziell veränderte Seniorinnen und Senioren des Louise-Dittmar-Hauses in Darmstadt. Die Schauspieler stammen aus einer Zeit, .... (den gesamten Artikel finden Sie HIER)

 


 

Die Ehrenamtszeitung berichtete:
Ehrenamtlicher Einsatz im Louise-Dittmar-Haus

(Zum Vergrößern, bitte auf das Bild klicken)



 



Unsere Einrichtung erhält den grünen Haken!

Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde waren die Schwerpunkte der eintägigen Prü­fung in unserer Einrichtung durch unabhängige Tester. Das Ergebnis: Unsere Einrichtung, das Louise-Dittmar-Haus, bietet hohe Lebensqualität.



Menschenwürde und Autonomie sind die Grundlagen im Umgang mit alten Menschen im Louise-Dittmar-Haus. Dies wurde von Joachim Grossmann, unabhängiger Prüfer und zweiter Vorstand der Bundesinteressenvertretung der Nutzerrinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung (BIVA) e.V. festgestellt und bestätigt.

Das Louise-Dittmar-Haus ist damit eines der ersten Häuser in Darmstadt, das sich freiwillig dieser Prüfung durch das unabhängige, vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirt­schaft und Verbraucherschutz geförderten Vereins unterzog.

„Ich bin stolz auf das gesamte Mitarbeiterteam des Louise-Dittmar-Hauses, das in seiner Arbeit unter den bekannt schwierigen Rahmenbedingungen in der Altenpflege bestätigt wird. Diese Auszeichnung hat wesentlich mehr Wert als jede Benotung, die ihren Hauptfokus auf Dokumentation und Prozessqualität legt. Bei der erfolgten Prüfung steht die Menschlichkeit im Vordergrund und das ist letztendlich der Grundpfeiler, um Anerkennung zu erfahren und um sich wohlfühlen zu können“, stellt unser Einrichtungsleiter Uwe Brömmer fest.

Die Prüfung, die am 27.05.10 stattfand, begann mit einer kurzen Befragung der leitenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Grundlage hierzu ist ein Fragenkatalog, der vom Institut für Soziale Infrastruktur (ISIS) erarbeitet wurde. Nach diesem Einstieg erfolgte eine ausführliche Begehung des Hauses, bei der Herr Grossmann verschiedene Bewohnerzimmer und Aufenthaltsbereiche besichtigte und auf Merkmale prüfte, die die Selbstbestimmung für den einzelnen Bewohner gewährleisten. Dabei führte er mit vielen Bewohnerinnen Gespräche, um subjektive Hinweise auf deren Zufriedenheit zu erhalten. In einem ausgedehnten Gespräch mit dem Heimbeirat, das fast zwei Stunden in Anspruch nahm, wurden die tatsächlichen Möglichkeiten der Mitbestimmung und Unterstützung erfragt.

„Ich freue mich, dass der Heimbeirat des Louise-Dittmar-Hauses seine Arbeit im Sinne aller Bewohnerinnen wahrnimmt und sich durch die leitenden Mitarbeiter der Einrichtung hervorragend unterstützt fühlt. Eine gute Einrichtungsleitung ist daran interessiert, einen aktiven Heimbeirat an seiner Seite zu wissen, weil er in der Regel maßgeblich zu einer hohen Bewohnerzufriedenheit beiträgt und der Leitung Zeit und Arbeit spart“, waren die anerkennenden Worte von Herrn Grossmann, die er zum Abschluss der Prüfung in einem Gespräch den anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit auf den Weg gab.

Vor dem Abschlussgespräch nahm der Tester der BIVA im Bereich für Menschen mit Demenz am gemeinsamen Mittagessen teil. Hier überzeugte er sich vom menschenwürdigen Umgang und von den Möglichkei­ten zur selbstständigen Lebensführung bei diesen Bewohnern.

Insgesamt war die eintägige Prüfung ein großer Erfolg. „Ich bin glücklich, dass wir den „grünen Haken“ für Verbraucher­freundlichkeit erhalten haben. Aber nicht nur das, wir haben gleichzeitig von der partnerschaftlichen Gesprächsführung Herrn Grossmanns und seinen wertvollen Erkenntnissen aus ca. 200 Prüfungen in anderen Einrichtungen profitiert. Er gab uns wertvolle Hinweise und Anregungen, um noch besser zu werden. Damit wird unser Leitsatz, ‚Gemeinsam ein Stück des Lebens gehen’, tatsächlich gelebt“, fasst Uwe Brömmer zusammen.

Die ausführliche Darstellung des Ergebnisses finden sie unter www.heimverzeichnis.de und unsere Urkunde können Sie hier in voller Größe  anschauen.

 
Louise-Dittmar-Haus
Rüdesheimer Straße 115  •  64295 Darmstadt
Telefon: 0 61 51 / 96 54-0
info@louise-dittmar-haus.de
GfdE